Aktuelle Fakten und Grafiken zur Corona-Krise

Die Corona-Krise hat die Europäische Wirtschaft hart getroffen.

In ihrer Sommerprognose erwartet die EU-Kommission eine Rezession historischen Ausmaßes. Die EU-Wirtschaft schrumpft, das öffentliche Defizit und die Arbeitslosigkeit wachsen dramatisch.

Was europäische Staaten in der Corona-Krise unternehmen und wie sich Covid-19 weiter verbreitet. Die aktuelle Entwicklung 

Aktuelle Analysen

shutterstock

Fachkräftemangel in den Gesundheitsberufen (cepInput)

04.08.20

Arbeit & Soziales

Die EU-Kommission hat Leitlinien zur Anwendung der Berufsanerkennungsrichtlinie veröffentlicht, um den Ärzte- und Pflegemangel infolge der COVID-19-Krise zu ...weiterlesen

EC Audiovisual Service

Das Aufbauinstrument "Next Generation EU" (cepAdhoc)

28.07.20

Finanzmärkte

Als Reaktion auf die COVID-19-Krise hat die EU-Kommission im Mai 2020 einen Europäischen Aufbauplan vorgeschlagen. Sein Kernstück zur Konjunkturbelebung ist das ...weiterlesen

shutterstock

Apothekenwerbung (cepInput)

21.07.20

Verbraucher &...

Der EuGH verhandelt derzeit über französische Regelungen zur Apothekenwerbung. Ein cepInput erläutert die französischen Vorschriften, erklärt die Fragen des ...weiterlesen

shutterstock

EU-Datenstrategie - Teil 1 (cepAnalyse zu Mitteilung (COM2020) 66)

14.07.20

Informationstechnol...

Die EU-Kommission will einen einheitlichen europäischen Datenraum für personenbezogene, nicht personenbezogene und öffentliche Daten sowie Geschäftsdaten ...weiterlesen

shutterstock

Programm der deutschen Ratspräsidentschaft (cepAdhoc)

08.07.20

EU-Verträge &...

Das Programm der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ist in sechs thematische "Leitgedanken" aufgeteilt, die von der Antwort auf die Corona-Pandemie über ...weiterlesen

 

 

Newsletter abonnieren

Sprache

CEP Unterwegs

30.03.20

Reisetätigkeit wegen Covid-19 eingeschränkt

Wegen der anhaltenden Corona-Krise können geplante Veranstaltungen und Präsentationen von cepExperten nicht stattfinden.